Direkt zum Inhalt

Centrope im Internet: Tipps für Freizeil, Shopping und Reisen

Vier Länder, vier Sprachen - eine gemeinsame Website: Auf MyCentrope.com kann man jetzt die Wirtschaftsregion im Herzen Europas, die Tschechien, die Slowakei, Ungarn und Österreich gemeinsam geschaffen haben, grenzenlos erleben. Es gibt aktuelle News und umfassende Hintergrundinformationen.

Der neueste Trend: Geheime Restaurants

Wenn sich der Abend über Paris, London oder Wien senkt, begeben sich Genuss-Süchtige auf Abwege. Sie irren durch Hinterhöfe und Stiegenhäuser, bis sie endlich vor der richtigen Tür stehen: der Tür zu einem illegalen Restaurant.

Mit richtigem Sonnenschutz unbeschadet durch den Sommer

Es gibt nichts Schöneres, als die Wärme der Sonne auf der Haut zu spüren. Doch heute weiß jedes Kind, dass man ohne Schutz das Haus nicht verlassen darf. Also lautet die Devise: Sonnencreme auftragen und regelmäßig nachschmieren.

Sicher Reisen

Trotz diverser Krisen ist die Reiselust ungebrochen. Ferne Länder zu sehen, den Alltag hinter sich zu lassen ist ein elementares Bedürfnis unserer Gesellschaft. Leider ist man unterwegs nicht immer so in Sicherheit wie zu Hause. Hier einige UrlaubTipps, wie Sie Ihr Hab und Gut unterwegs schützen können bzw. was zu tun ist, wenn einmal etwas passiert.

Schnelles Geld für Urlauber in Nöten

Wenn die Kinder in den Sommerferien selbständig die Welt unsicher machen, kann ihnen schon mal das Geld ausgehen. Und dann müssen die Eltern zwar widerwillig, aber doch für finanziellen Nachschub sorgen. Und zwar schnell.

Frühbucher oder doch Last Minute

Immer mehr Urlauber hoffen, mit Last-Minute-Angeboten ein Schnäppchen zu erwischen. Vor allem Menschen, die alleine oder zu zweit reisen, entschließen sich oft für die spontane Variante. Familien hingegen buchen meistens früher, sichern sich Rabatte und profitieren von Angeboten, bei denen Kinder gratis bis extrem günstig reisen.

Urlaub in Zürich

Dorado der Gourmets und Nachtschwärmer, Paradies für die Liebhaber der schönen Künste, Zentrum des Shoppingvergnügens, aber auch Ort des Reisens in eine interessante Vergangenheit, umgeben von Wasser und wanderbarer Natur -das alles trifft auf Zürich zu.

Leistungsbestimmungsrecht des Veranstalters

Der Reisevertrag muss grundsätzlich alle notwendigen Leistungspflichten der Parteien festlegen. Er muss insbesondere neben dem Reisepreis die vom Veranstalter geschuldeten Reiseleistungen bestimmen. Fehlt es an der Einigung über einen wesentlichen Umstand, weiß der Kunde noch nicht, ob er auf Mallorca das Hotel Windsurf oder das Hotel Las Vegas buchen soll, kommt ein Reisevertrag wegen Einigungsmangel noch nicht zustande.

Winterurlaub in Tirol

An der Grenze von Österreich, Italien und der Schweiz entfaltet der Winter jetzt seine ganze Pracht. Heiße Rhythmen, stramme Wadeln: Für Stimmung und Unterhaltung auf Piste und Parkett wird im Tiroler Oberland gesorgt.

Reisen 2.0

Traumfänger Tourismus ist weltweit nicht nur der größte Arbeitgeber, sondern auch der größte Markt im E-Commerce. Durch die Möglichkeiten von Internet und Web 2.0 entstehen entlang der touristischen Wertschöpfungskette immer neue Services und Anwendungen. Diese bieten dem Reisenden vielfältige Chancen, seinen Urlaub individuell zu planen, zu gestalten und seine Erlebnisse mit anderen zu teilen.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.