Die Erholung nach dem Urlaub

Laut Umfrage brauchen die meisten Arbeitnehmer zwei Wochen Urlaub, um sich zu erholen. Häufig hält der Effekt nach der Rückkehr an den Arbeitsplatz nur wenige Tage an. Das muss nicht sein.

Urlaub auf der richtigen Site

Traumhotel oder Bruchbude? Wer die Antwort auf diese Frage nicht dem Reisebüro überlassen will, bucht seinen Urlaub selbst. Und zwar online. Die häufigsten Fallen, die besten Strategien und alle wichtigen Internetseiten.

Notfallkoffer - die Apotheke für unterwegs

Damit man den Urlaub entspannt genießen kann und gesund wieder nach Hause kommt, braucht es ein wenig Vorbereitung. Aber was gehört eigentlich in die Reiseapotheke? Wie vermeide ich unnötige Komplikationen am Zoll? Soll ich Medikamente notfalls vor Ort kaufen? Hier die Antworten.

Auf virtuelle Weise zur Urlaub

Onlineurlaub. Das Internet bietet den größten Reisekatalog der Welt. Umso größer ist die Gefahr, Bauernfängereien, Falschangeboten oder Vertragstücken auf den Leim zu gehen. Die folgenden Zeilen liefern einen kurzen Abriss über Do's und Dont's bei der virtuellen Urlaubsplanung.

Öfter Ärger über Urlaub

Sonne, Strand - und Kakerlaken im Hotelzimmer: Laut Arbeiterkammer ist die Zahl der Urlaubsanfragen und -beschwerden heuer um 30 Prozent auf 239 gestiegen. Bereits jeder fünfte Verbraucher bemängelte die Hotelunterbringung, jeder Dritte regte sich etwa wegen Verspätungen über seinen Flug auf. Und: Die häufigsten Anfragen betrafen Spanien, Italien, Türkei sowie England und Niederlande. Experten-Tipp: Mängel vor Ort ansprechen, wenn möglich Fotos davon machen.

Kein Urlaubsgeld für Kranke

Schweinegrippe, Heuschnupfen, Sonnenstich, es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch in den Sommermonaten zu erkranken. Wer sich gegen diese oder andere Angriffe auf seine körperliche Unversehrtheit bis zum Beginn seiner Ferien erfolgreich wehren kann, hat auch Anspruch auf sein tarifliches Urlaubsgeld.

Last-Minute-Reisen. Auf schnäppchen-Jagd

Im Gedanken haben die meisten die Koffer für den Sommerurlaub gepackt - fest gebucht haben aber längst noch nicht alle. Keine Sorge, der Urlaub kommt bestimmt. Last Minute heißt das Zauberwort, das kurzentschlossene Fernwehsüchtige innerhalb weniger Stunden an die Destinationen ihrer Träume befördert.

VPay statt Maestro-Karte: Was bringt's?

Besonders zur Urlaubszeit haben Kredit- und Debitkarten ihren großen Auftritt. Im Bereich der Debitkarten - also jener Bezahlungsform, welche im Unterschied zur Kreditkarte den Betrag sofort vom jeweiligen Girokonto abbucht - versucht nun VISA die Revolution gegen den Monopolisten Maestro.

Fit werden für den Urlaub

Alles, alles wollen Sie im Urlaub nachholen: Sport, Kultur, Zeit für die Familie. Tipp: Starten Sie jetzt Ihr Fitnessprogramm, damit Sie die Urlaubsfreuden wirklich genießen können!

Was tun, wenn die ecard im Ausland ignoriert wird?

Falls man im EU-Ausland die Hilfe eines Arztes benötigt oder wird ins Spital eingeliefert, muss man in der Theorie bloß mit der ecard winken und schon wird alles elektronisch mit der heimischen Kasse abgerechnet. Häufig läuft es allerdings weniger glatt ab.