Wunderschöne Elbmetropole Hamburg

Hamburg - die Heimatstadt von Brahms und Händel, kann den Touristen ein umfangreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm anbieten. Die Stadt ist durch ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten, malerischen Seen, Museen, Theater, Kathedralen, Kirchen und durch den in der Stadt liegenden botanischen Garten berühmt. Das ganze Jahr kommen hierher die Touristen, um lokale Schönheiten zu bewundern und die Atmosphäre einer riesengroßen Hansestadt zu spüren. Hamburg ist ja die größte Hansestadt Deutschlands und die zweitgrößte Stadt nach der Einwohnerzahl.

Hamburg Luftaufnahme
Elbmetropole Hamburg, Luftaufnahme

Noch in einem Bereich gilt Hamburg als Rekordbrecher. Nach der Brückenmenge bleibt Hamburg im Vergleich zu anderen europäischen Städten unangefochten. Es hat insgesamt ca. 2300 Brücken. Da, wo die Elbe sich in die Nordsee mündet, bildet sie mehrere Flussarme, wo eben diese Hansestadt liegt.

Obwohl die Stadt zu den größten industriellen Zentren Europas gehört, ist das einer der umweltfreundlichsten Orte in der Welt. Im Zentrum von Hamburg befindet sich die Alster, die der Stadt ihren unverwechselbaren Charakter verleiht. Gerade am Ufer der Außenalster,  "Straße der Millionäre" genannt, befinden sich die teuren Villen, umgeben von wunderschönen Gärten. Ihre glücklichen Eigentümer können jeden Tag einen herrlichen Blick auf den See und auf die Stadt genießen.

Aber selbst wenn man keine Möglichkeit hat, auf so einer Villa zu wohnen, kann man jedoch schöne Landschaften genießen, indem man am Ufer des Sees spazieren geht. Viele Bewohner der Stadt joggen dem Ufer entlang. Im See wird gerudert und gesegelt. Vom Ufer pendelt regelmäßig die Fähre, mit der Sie einen Rundfahrt nicht nur durch die Alster, sondern auch durch viele Stadtkanäle machen können.

Alster Panorama mit dem Rathaus Hamburgs
Das Hamburger Rathaus, Nachtpanorama

Besonders sehenswert hinsichtlich der Architektur ist das Rathaus, das sich im Zentrum der Stadt befindet. Seine Fassade wird mit Kaiserfiguren gesäumt und ist mit einer großen Turmuhr geschmückt. Das Innere des Rathauses beeindruckt durch die Pracht der Dekoration. Das Rathaus ist das Wahrzeichen der Stadt. Am Rathausplatz werden verschiedene feierliche Veranstaltungen durchgeführt und Feste gefeiert.

Hauptkirche Sankt Michaelis, der Michel, in Hamburg
Hauptkirche St. Michaelis - historische Sehenswürdigkeit Hamburgs

Ein weiteres Wahrzeichen Hamburgs ist die Hauptkirche Sankt Michaelis, der "Michel", das schönste religiöse Bauwerk nördlicher Bundesländer. Während des Krieges wurde es stark zerstört, aber den Stadtbewohnern ist es gelungen, es wiederaufzubauen. Die Kirche ist mit der Turmuhr geschmückt und ganz oben gibt es eine Aussichtsplattform, von da aus kann man die Stadt besichtigen.

In Hamburg gibt es auch einen weltberühmten Fischmarkt, wo seit über 300 Jahren Meeresfrüchte verkauft werden. Außerdem kann man hier Haustiere, Antiquitäten und exotisches Obst und Gemüse kaufen. Hier herrscht immer entspannte und lustige Atmosphäre. Die architektonische Gestaltung des Marktes ist auch sehenswert.

Was die Museen betrifft, ist das berühmteste Museum die Kunsthalle. Das Museum verfügt über eine umfassende Sammlung von Bildern vom Mittelalter bis zu unserer Zeit, Skulpturen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, Grafik, antike Münzen, Medaillen, Aquarell. Hier werden Bilder von Adolf Menzel, Pablo Picasso, Andy Warhol ausgestellt. Ein großer Teil der Museumsraüme wird für die Ausstellung der Werke moderner Kunst reserviert.

Hamburg Ansicht
Boote in Hamburg

Während des Besuchs eines der in Hamburg verankerten Meeresschiffe können Sie sich in die Atmosphäre der Epoche von Segelschiffen versenken. Es war jeweils ein echtes Segelschiff und wurde dann in ein Museum verwandelt. Im Inneren des Schiffes kann man sich die Ausstattung und die Ausrüstung jener Zeiten anschauen.

Hamburg bietet den Touristen an sich auszutoben, dafür besucht man Reeperbahn, die sogenannte "Sündenmeile". Es geht nicht um die Prostitution oder Strip-Clubs. In diesem Viertel öffnen ihre Türe zahlreiche Varietés, Musicals, Disko-Clubs und Restaurants.

Nicht weit von der Stadt befindet sich der internationale Flughafen "Hamburg". Von da aus kann man mit der S-Bahn sehr einfach die Stadt erreichen. Er befindet sich 8 km von der Stadt entfernt und kann 15 bis 16 Mio. Fluggäste pro Jahr empfangen. Aus allen europäischen Großstädten gibt es direkte Flüge nach Hamburg. Urlaubtipp: Mit Hilfe von speziellen Suchmaschinen (zum Beispiel Flüge Hamburg mit Bravofly) können Sie billigere Flugtickets im Internet finden und dadurch Geld sparen.